Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit
Legal information
Datenschutzerklärung

I. Allgemeine Vorbemerkungen
Sie erhalten als Nutzer/-in Lernplattform der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit (Version des Kursmanagementsystems Stud.IP) in dieser Datenschutzerklärung die notwendigen Informationen darüber, wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck die Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit (Projekt der Universität Bremen) Daten von Ihnen erhebt und wie diese verwendet werden. Die Daten werden nur innerhalb der Universität Bremen verarbeitet und verwendet und nur zum Zweck der Prüfungsabwicklung an Ihre Heimathochschule bzw. die Hochschule an welcher Sie eine Prüfung ablegen möchten, weitergegeben.
Seit dem Wintersemester 20011 wird an der Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit (Projekt der Universität Bremen) die Lernplattform (Version des Kursmanagementsystems „Stud.IP“) zur virtuellen Unterstützung aller offiziellen Lehrveranstaltungen eingesetzt. Die Nutzung der Lernplattform ist im Prinzip freiwillig.

II. Verantwortung und Zuständigkeiten
I. Name und Anschrift des Verantwortlichen:
Universität Bremen
Rektor Prof. Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter
Bibliothekstrasse 1-3
28359 Bremen, Deutschland
Tel.: +49 421 218-1
E-Mail: web@uni-bremen.de
Webseite: www.uni-bremen.de

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten/der Datenschutzbeauftragten:
Petra Banik
Referat 06
Bibliothekstrasse 1-3
29359 Bremen, Deutschland
Tel.: +49 421 218-60211
Fax: +49 421 218-60210
E-Mail: pbanik@uni-bremen.de


III. Rechtsgrundlagen

Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt streng nach den gesetzlichen Vorgaben. Regelungen dazu finden sich in:

Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO)
Bremisches Hochschulgesetz (BremHG)
Bremisches Ausführungsgesetz zur EU-Datenschutz Grundverordnung (BremDSGVOAG)

1. Personenbezogene Daten

(1) Personenbezogene Daten werden zum Zwecke der administrativen Nutzer/-innenverwaltung, zur Kontaktaufnahme und Interaktion mit Ihnen sowie zur Bereitstellung personalisierter Dienste zur Durchführung Ihres Studiums bzw. Ihrer Arbeit an der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit (Projekt der Universität Bremen) von uns gespeichert.

Für die Nutzung der Lernplattform der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit werden folgende Pflichtangaben abgefragt und gespeichert:
Nutzername
Vorname, Nachname
Mailadresse

(2) Weitere Daten, die evtl. Ihnen gespeichert werden, sind Inhalte, die Sie selbst freiwillig im Rahmen Ihrer Arbeit oder Ihres Studiums in der Lernplattform der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit einstellen. Dazu können gehören:

Freiwillige Angaben zur Person
Matrikelnummer
Heimathochschule
Beiträge in Foren
hochgeladene Dateien
Chatverläufe in Blubber
interne Nachrichten
Kalendereinträge und Stundenpläne
Teilnahme an Lehrveranstaltungen, Studiengruppen, Organisationsgremien
Persönliche Einstellungen und Konfigurationen

Plugindaten:
Aktivitäten: Speichert hochgeladene Bilder, Texte, Kommentare und Likes von Nutzer/-Innen

Anwesenheitsliste: Speichert die Anwesenheit einer Person zu einem Termin einer Veranstaltung

DoIT: Speichert Antworten, Notizen, Feedbacks, Peer Reviews sowie Dateien zu gestellten Aufgaben. Dozierende und Tutoren/Tutorinnen erstellen Themen und Aufgaben. Zusätzlich vergeben sie Punkte anhand von Sternchenbewertungen oder verfassen Feedbacks.

Gruppenkalender: Speichert Termindateneinträge (Datum, Uhrzeit, Titel, Beschreibung) eines Termins.

My Profile: Erfasst erweiterte Profildaten einer Person: Geschlecht, Beziehungsstatus, Interessiert an, Geburtstag, Interessen, Sprachen.

Terminvergabe: Erfasst die Buchung einzelner Termine bei einer anderen Person. Sofern aktiviert werden hierüber Zusatzangaben abgefragt, die von dem/der einstellenden Nutzer/-in frei definiert werden können. Ein Ersteller/eine Erstellerin definiert Termingruppen per Titel, Beschreibung, Bindung an einen Veranstaltungsbezug und optionaler Zusatzfragen. Gespeichert werden zusätzlich Ort, Datum, Uhrzeit, Personenstärke.

Diese Inhalte werden mit Ihrem Klarnamen gespeichert und angezeigt
2. Auskunft, Löschung, Sperrung

(1) Sie erhalten jederzeit auf Anfrage Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.

(2) Außerdem haben Sie das Recht die Berichtigung (für Daten, die wir automatisiert aus anderen Uni-Systemen beziehen, leiten wir diese Anfrage an die zuständige Stelle weiter), die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen.
Die Benutzer/-innen und ihre Daten werden auf der Lernplattform der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit gelöscht, sobald Ihr Account ein Jahr inaktiv war.

(3) Studierende und Benutzer/-innen können ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen durch persönliches Erscheinen und Ausweisen mit einem Lichtbilddokument jederzeit widerrufen (Terminabsprachen erfolgen über info@va-bne.de). Ihre Nutzerdaten auf der Lernplattform der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit werden dann umgehend gelöscht.

(4) Eine weitere Nutzung der Lernplattform ist dann aber nicht mehr möglich.
Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an: info@va-bne.de

3. Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Daten ausgehändigt zu bekommen. Auf Anfrage stellen wir Ihnen Ihre Daten in maschinenlesbaren und gängigen Formaten zur Verfügung.

4. Cookies
Die Lernplattform der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit verwendet einen Session-Cookie. Diese kleine Textdatei beinhaltet lediglich eine verschlüsselte Zeichenfolge, die bei der Navigation im System hilft. Der Cookie wird bei der Abmeldung von der Lernplattform der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit oder beim Schließen des Browsers gelöscht. Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO).
5. Server Logfiles
Mit dem Zugriff auf die Lernplattform der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit werden IP-Adresse, Datum und die Uhrzeit und Browserversion zum Zeitpunkt des Zugriffs registriert und gespeichert. Die Erhebung und Nutzung dieser Log-File-Daten dient lediglich der Auswertung zu rein statistischen Evaluationszwecken der Lernplattform, werden also nicht in Verbindung mit Namen oder Mailadresse gespeichert oder ausgewertet. Diese Daten werden für die Zeit von 10 Tagen auf gesicherten Systemen der Universität Bremen gespeichert und ebenfalls nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung ist Art. 6 Art. 6 (1) 1 f) DS-GVO.

6. SSL-Verschlüsselung
Die Verbindung zur Lernplattform der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit erfolgt mit einer SSL-Verschlüsselung. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, ist es Dritten nahezu unmöglich die von Ihnen an uns übertragenen Daten mitzulesen.
7. Auskunftsrecht/Sperrung/Löschung/Widerruf
(1) Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger oder Empfängerin und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten.
(2) Sie haben auch das Recht, eine ggf. abgegebene datenschutzrechtliche Einwilligungs-erklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ihre Rechte ergeben sich aus Art. 12-23 DS-GVO. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an die oben genannten Adressen sowie per E-Mail an die folgende Adresse wenden: info@va-bne.de.

8. Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung
Mit der Nutzung der Lernplattform der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit willigen Sie in die oben beschriebene Datenverwendung ein. Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Erklärungen. Diese Erklärung wird bei Bedarf aktualisiert, um sie an inhaltlich sowie allgemein an rechtliche Veränderungen anzupassen.

Stand: Mai 2018